Dein erstklasisches Fleisch!

24 Jul 2020
Du wirst alles über dein Fleisch wissen!

Das Siegertrio
Wir halten es für wichtig, darauf hinzuweisen, dass die Spezifikationen von BioSuisse Mensch, Tier und Natur berücksichtigen. Oft stehen Tiere und Natur im Mittelpunkt, wenn von nachhaltiger Produktion die Rede ist, aber vergessen wir nicht den Menschen, der einen herausragenden Platz in der Gleichung einnimmt. Für den Landwirt ist es wichtig, die richtige Balance zu finden und gleichzeitig die Vorgaben von BioSuisse einzuhalten. BioSuisse stellt dies in den Mittelpunkt ihres Anliegens, indem sie eine gute Lebensqualität fördert und gleichzeitig die Ressourcen für künftige Generationen schont. (...) BioSuisse

WUSSTEST DU
Herkunft
Das Qualitätsfleisch, das wir dir anbieten können, stammt von passionierten Schweizer Bauernfamilien, die alle BioSuisse-zertifiziert sind. Ob Rind, Lamm oder Huhn. 

Lebensraum
Während des Winters befinden sich die Rinder in Freilaufställen, d.h. sie können sich in einem dafür vorgesehenen Raum frei bewegen und wählen, ob sie drinnen in der Wärme bleiben oder hinausgehen wollen, um Sonne, Regen, Wind und manchmal sogar Schnee zu genießen. Sie werden hauptsächlich mit der im Sommer produzierten Erträgen des Betriebs gefüttert. Von Frühling bis Herbst gehen die Tiere auf die Alp, wo sie sich frei bewegen und frisches Gras direkt auf der Wiese fressen. 

Transport:
Wenn das Tier auf der Verkaufsplattform zu 100% zwischen den BioCow Friends reserviert ist, bringt der Landwirt oder das Viehtransportunternehmen das Rind- oder Lammfleisch auf dem kürzesten Weg zum Schlachthof. Es werden alle Anstrengungen unternommen, um sicherzustellen, dass die Übergabe in einer ruhigen und respektvollen Weise erfolgt. 

Gewicht des Tieres:
BioCow kauft das Tier frei zur Schlachtung, d.h. der Landwirt wird nach EG (Eigengewicht) oder Schlachtkörpergewicht bezahlt. Es muss zwischen dem Gewicht eines Rindfleisches zu Lebzeiten, das nicht mit dem EG (Schlachtkörpergewicht mit Knochen ohne Lagerung) oder dem Vermarktungsgewicht (Fleisch nach der Lagerung) übereinstimmt, unterschieden werden.

Alterns
Um das Fleisch zart zu machen und ihm den unverkennbaren Haselnussgeschmack zu verleihen, lagern wir die Schlachtkörper mindestens 25 Tagen in einem Kühlraum unter Aufsicht unseres Metzgers. Dann wird unser Metzger das Fleisch zuschneiden, wiegen, vakuumieren und etikettieren.

Kühltransport
Um sicherzustellen, dass dein Fleisch von Anfang bis Ende frisch bleibt, arbeiten wir mit unserem Partner Murpf Kühltransporte zusammen, der für eine frische Lieferung und eine einwandfreie Kühlkette bis zu deiner Tür sorgt.

Dein BioCow Team wünscht Dir eine großartige Woche!
 

Warenkorb
Warenkorb ist leer!

Warenkorb ist leer!

Besuche unseren Shop und komme danach wieder hierher!
Zum Shop